Philip Smolin

Vice President, Product

Philip Smolin stützt sich in seiner Tätigkeit bei Turn auf über 15 Jahre Erfahrung mit Online-Werbesystemen und gilt weithin als anerkannter Branchenexperte für Werbebörsen, Verhaltens-Targeting und Performance-Optimierung für Display.

Er bekleidet die Funktion des Vice President, Product, wo er die Entwicklung der Turn-Produktoptimierung und von Zielgruppen-Targeting-Anwendungen leitet.

Vor seinem Wechsel zu Turn im Jahr 2005 hatte Philip Smolin bei MatchLogic, Excite@Home und PayChoice Positionen als Produktdirektor inne. Dort entwickelte er viele der ersten externen Ad-Serving-Plattformen der Branche, Rich-Media-Tools und CPM-Yield-Management-Systeme für Internetportale und Publisher der obersten Kategorie.

Er wird häufig als Referent zu Branchenveranstaltungen wie OMMA Global, OMMA Behavioral, OMMA AdNets, iMedia Breakthrough, eM9 und  andere eingeladen. Er besitzt den akademischen Abschluss eines B.A. von der University at Buffalo und eines M.B.A. von der Columbia University und der Haas School of Business, UC Berkeley.